Fischen

Angeln und Fischen im Naturpark

Auerlingsee-Naturpark-Zirbitzkogel-GrebenzenZeutschach-Teich-mit-Zirbitz-Naturpark-Zirbitzkogel-Grebenzen

 

Rauschende Gebirgsbäche, kristallklare Gebirgsseen, die Mur mit Fließstrecke und Stauraum sowie die Teiche im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen warten auf ihre Petrijünger.

Das Serviceangebot der Urlaubsregion Murau:

"Fischexperte": Jedes Fischwasser hat einen Fischerexperten, also einen einheimischen Fischer, der bestens über das jeweilige Fischwasser Bescheid weiß und gerne darüber informiert.
     
"Petripaß": Der Preisvorteil für Angelurlauber: Wer drei oder mehr Tageskarten löst, erhält 20 Prozent Nachlaß auf jede Karte.

Die Fischgewässer im Detail:

  • Pabstin Teich
  • Die grüne Mur
  • Katsch und Feistritzbach
  • Seebachbach
  • Auerlingsee
  • Grasluppteich
  • Muhrenteich
  • Großer Furtnerteich
  • Kleiner Furtner Teich
  • Etrachsee

Detaillierte Informationen über Fischgewässer und Angelerlaubnis finden Sie auf der Website des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen.